Aleppo Formseife Totes Meer-Salz
Aleppo Formseife Totes Meer-Salz

Herstellerinfo

Alepposeifen sind das Ergebnis aus Tradition, schöpferischem Fleiß und Historie. Denn noch heute, genau wie schon vor Jahrhunderten, ist es eine Mischung aus Erfahrung, Sorgfalt und Leidenschaft, die Alepposeife möglich machen.

Alepposeife ist aus 100% nachwachsenden Rohstoffen. Die Seifen werden in Handarbeit hergestellt und enthalten keine Petrochemikalien, Parabene, Sulfate sowie künstliche Düfte oder Farbstoffe. Daher sind sie zu 100% biologisch abbaubar und schützen unsere Umwelt. Für die Entwicklung und Herstellung der Produkte werden selbstverständlich keine Tierversuche durchgeführt oder in Auftrag gegeben.

Durch die rückfettenden Eigenschaften des Olivenöls bleibt die Haut geschmeidig und weich. Das enthaltene Lorbeeröl verleiht der Seife kräftigende, antiseptische und stimulierende Eigenschaften. Die regelmäßige Anwendung kann eine Verbesserung des Hautbildes unterstützen.

  • Alepposeife Totes Meer-Salz

Alepposeife Produktbeispiele

Haarwaschseife

Zhenobya Haarwaschseife mit sieben Ölen und Propolis enthält rein natürliches Oliven- und Lorbeeröl, kaltgepresste Öle von Bittermandel, Schwarzkümmel, Sesam, Kamille, Rizinus und Propolis. Sie ist frei von jeglichen Farbstoffen, synthetischen Konservierungs- oder Duftstoffen und genmanipulierten Substanzen.

Alepposeife Totes Meer-Salz

Durch den Zusatz von mineralreichem Salzen des Toten Meeres wird der natürliche Duft des Seifenblocks verfeinert und verleiht Ihrer Haut ein angenehmes Gefühl der Frische.
Die ausgezeichneten Eigenschaften des Olivenöls in Verbindung mit den besonderen Wirkungen des Lorbeeröls wurden hier in gepresster Form produziert.

Olivenseife

  • Alepposeife nach traditioneller Art
  • fein duftend
  • 100% naturrein
  • vegan

Mignons 4er Box sortiert

Die Herstellungsweise der schön geformten und apart duftenden Seifen (Herz, Rad, Blatt, Rhombus) stammt unverändert aus dem 18. Jahrhundert. Die Seifen sind nicht nur ein orginelles Geschenk, sondern auch im Kleiderschrank sehr nützlich – zur Beduftung im Kampf gegen Motten, denn diese mögen Alepposeifen nicht.

Zusätze und Größen

Hier finden Sie eine Übersicht der lieferbaren Größen und Varianten unserer Alepposeifen

 


Zur Situation in Aleppo

Aufgrund der Kriegssituation in Syrien werden wir oft gefragt, ob unsere Aleppo-Seife tatsächlich noch von dort kommt und ob die Menschen in Aleppo im Moment nicht vielleicht wichtigeres zu tun haben als Seife zu kochen.

Hierzu möchten wir auf zwei Artikel im Internet verweisen, die diese Frage behandeln:

Mouna Sabbagh, Vorsitzende des in Passau sitzenden Vereins „Hilfe für Aleppo“, sagt über den noch immer florierenden Handel mit Aleppo-Seife:

„In Aleppo sind seit dem Ausbruch des Bürgerkriegs zwar drei Viertel der Wirtschaft zusammengebrochen. Aber es gibt durchaus einen Teil, der noch funktioniert“ (Spiegel online)

Und unser syrischer Importeur Bassam Al Machout sagt im Handelsblatt:

„Für uns Syrer ist das ein Zeichen: Das Leben in Syrien geht weiter. Ich möchte die Leute, die in ihrem Land bleiben statt zu fliehen, unterstützen“, betont der mit einer Schwäbin verheiratete Syrer.